Leistungen

Fertigung von 3D-Druckteile in Kunststoff bis zu einer Größe von 250 x 210 x 210 mm durch Fused Deposition Modeling (FDM), auch Fused Filament Fabrication (FFF) genannt. Dies kann folgende Umfänge umfassen:

  • fertigungsgerechte CAD-Konstruktion
  • Scannen (3D)
  • Drucken

Die Auswahl des Kunststoffs erfolgt nach dem Anforderungsprofil für das Bauteil. Vorzugsweise werden biologisch abbaubare Kunststoffe (PLA) aus nachwachsenden Rohstoffen eingesetzt (siehe dazu Nachhaltigkeit).

Zur Herstellung größerer Bauteile aus Kunststoff oder Bauteile aus Metall werden externe Fertigungskapazitäten genutzt.

Weiterhin können folgende Beratungsdienstleistungen angeboten werden:

  • allgemein zum Thema 3D-Druck  
  • fertigungsgerechte Auslegung von 3D-Druckteilen


Weiterhin könne Sie über uns Drucker der Frima Prusa Research beziehen. Auch hier unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot.